Jeansstoffe und Cordstoffe

Januar 19, 2017

Auf Instagram und Pinterest habe ich neulich viel über Röcke recherchiert und mich inspirieren lassen, da ich im laufenden, Röcke schneidern möchte. Es gibt so viele verschiedene Röcke. Ich habe mich entschieden, einen schön fallenden A-Linien Rock zu nähen. Um aber so einen eleganten Rock nähen zu können, benötigt man erst mal Stoffware. Stoffe für einen Rock zu finden ist nicht ganz einfach. Da in Röcken auch viel gesessen wird, muss der Rock stabil und belastbar sein. Damit der Rock auch schön fällt und keine Falten schlägt, sollte der Stoff eine formfeste Struktur haben und leicht fallen, also nicht zu steif sein. Ich habe mich auf die Suche begeben und habe einige schöne Stoffe gefunden. Diese Stoffware ließe sich Online bei Stoffe.de finden. 


stoffe.de

Welche Stoffe ließen sich finden?

Jeansstoff

Ich liebe Jeansstoffe! Jeans ist bequem, formfest und haltbar. Wenn dein Jeansstoff mit der Zeit verwaschen und verbraucht aussieht, dann schmeiß es nicht weg! Je abgenutzter der Jeansstoff, desto frecher und lässiger der Look.

Farbe: dunkel Blau, Schwarz und Giftgrün

Merkmale: Baumwolle, elastisch, vorgewaschen und super Qualität

Elasthan: 6%

Gewicht: 294 g/m2

Größe: 1m auf 1,40m (Je nach Länge des Rocks abhängig)

 

Cordstoff

Auch Manchester genannt, ist ein Gewebe aus Cord-Bindungen mit samtartigen Längsrippen. Durch ihre Struktur ist der Stoff sehr stabil und fest. Wenn ich Cord höre, dann denke ich an Opas Latzhose. Sofern man aber Cord richtig kombiniert, bekommt der Look einen Hauch von Eleganz und Retro. Das zeige ich dir in meinem nächsten Beitrag.

Farbe: Schwarz

Merkmale: 100% Baumwolle, schöner und hochwertiger Breitcord mit fester Struktur

Elasthan: 0%

Gewicht: 290 g/m2

Größe: 1m auf 1,40 (Je nach Länge des Rocks abhängig)

Zu meinen Stoffen habe ich für dich ein kurzes Video. Hier klicken

https://www.youtube.com/watch?v=CkGR5daCnh8&t=2s

Ich hoffe ich konnte dir bei der Wahl der passenden Stoffware weiter helfen. Viel Spaß beim Nähen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply