Fashion

Eigenkreation: Print-Rock

März 4, 2017

Letztens war ich an einem freien Tag in Metzingen shoppen. Ich liebe es, einfach mal so durch die Läden zu schlendern und mich von der Markenmode inspirieren zu lassen. Die ein oder anderen Kleidungstücke ließen sich finden. Bei Ralph Lauren konnte ich ausgefallene Kleidungsstücke mit Farbkleckser entdecken. Auch in anderen diversen Markengeschäften, wie Gucci, Hugo Boss und Adidas, waren diese Print-Kleider vorhanden. Das brachte mich auf die fabelhafte Idee, meine eigenen Kleider mit verschiedenen Farben zu bepinseln. Ich entschied mich, meinen selbst geschneiderten Rock mit Neon-Farben zu bemalen. Die Textilfarben erwecken den langweiligen und öden Rock zu einem kleinen Kunstwerk. Ich kann dir empfehlen, das auch selbst auszuprobieren, auch wenn du nicht gerade künstlerisch begabt bist. Die Zeichnungen müssen auch nicht perfekt sein. Es reichen auch kleine Farbkleckser oder Punkte. Hauptsache alles ist kunterbunt und farbenfroh und ich muss zugeben, dass es wirklich Spaß macht, die Kleidungsstücke zu bekritzeln.

 

Was benötigst du für dein Projekt?

 

Du benötigst Stoff für deinen Rock. Ich habe mich für einen Jeansstoff entschieden, da die Meterware leicht zu bemalen und in ihrer Form stabil ist. Kleiner Tipp: Verwende am besten einen hellen Stoff, damit die Farben richtig zur Geltung kommen. Den Stoff findest du hier unter diesem Link:

Um deine Kreativität vollständig auszuleben, brauchst du Textilfarben. Diese Textilfarben sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Ich habe mich für eine Palette von Neonfarben entschieden. Achte in der Produktbeschreibung darauf, dass die Farben nicht auswaschbar sind, da du dein Kunstwerk in der Kleidung erhalten möchtest. Hier findest du den Link zu den Textilfarben, die ich verwendet habe:

Als kleines Extra könntest du diverse Applikationen auf dein Kleidungsstück aufbügeln. Die beliebtesten Applikationen sind: Einhörner, Emojis und Herzchen. Unter diesem Link findest du coole Applikationen auf Stoffe.de:


stoffe.de

 

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem kreativen Projekt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply