Eastern Night: Das Wickelkleid

Januar 9, 2019

(Werbung)

Eben schnell in das Kleidungsstück geschlüpft, Schleife geknotet und fertig ist der Look. Diese schicken Wickelkleider sind in vielen kreativen Varianten auffindbar: „French-Chic“ mit Blümchen, das kleine Schwarze aus einem markanten tief-schwarzen Stoff und die Negligé-Variante in einem Nude-Farbton. Ich nenne das Kleid gerne „Über-Werf-Kleid“,weil man auf die schnelle ein angenehmes Kleidungsstück überwerfen kann, wenn der Postbote beispielsweise unerwartet an der Tür klingelt. 🙂 Der Schnitt des Kleides bringt viele Vorteile mit sich. Das Wickelkleid ist, wie gesagt, in sekundenschnelle angezogen und sitzt bequem am Körper, ohne zu quetschen. Zudem zaubert das Kleid mit einer geschickten knoten-technik eine schmale Silhouette.  

Die Verarbeitung des Wickelkleides war mit Hilfe der Anleitung von Milliblu´s kinderleicht. Aus einem Baumwoll-Satin Stoff fertigte ich das Kleid in nur 3 Stunden und 11 Minuten an. Das dazugehörige Schnittmuster von Milliblu`s ist plausibel und unkompliziert. Die kleinen Blümchen, die den Stoff großflächig verzieren, gefallen mir besonders gut und erinnern an einen schicken City-Look mit östlichem Flair. Mit ein paar winterfesten Boots und einem dicken Mantel, eignet sich das Outfit hervorragend für kalte Tage. Zudem ist das Wickelkleid absolut alltagstauglich. Es zwickt nicht – weil es zu eng ist, es ist nicht zu frisch und durch diesen leichten Stoff kommt man nicht ins schwitzen.

Alle Schnitte und Stoffe der Herbst-/ Winterkollektion von Milliblu`s findet ihr in ausgewählten Nähgeschäften. Welcher sich in deiner Nähe befindet erfährst du mit dem Store Finder.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply