Die Pfaff Ambition 620

Februar 18, 2019

(Werbung)

#nähenmachtglücklich 🙂 Seit ca. drei Jahren Nähe ich mit großer Leidenschaft Kleider, Jacken und Accessoires. Damit das Schneiderhandwerk mir weiterhin eine große Freude bereitet, ist es wichtig die passende Nähmaschine für die jeweiligen Nähprojekte zu nutzen. In den vergangenen Wochen beschäftigte ich mich mit meiner neuen Nähmaschine von Pfaff. Für meine kreativen und aufwändigen Designs eignet sich die Pfaff Ambition 620 hervorragend. Im folgendem zähle ich meine ersten positiven Eindrücke mit dieser Nähmaschine auf: 

 

Durchstechkraft

Um Jacken und Taschen zu nähen benötigt die Nähmaschine eine leistungsstarke Durchstechkraft. Das Problem ist euch bestimmt bekannt. Näht man über eine dickere Stelle, so bleibt die Nadel stehen und kommt nicht mehr weiter. Dann muss man mühsam am Nähmaschinen-Rad drehen. Die Pfaff Ambition 620 näht ohne Mühe und vor allem gleichmäßig über dickere Nähte und kommt nicht ins Stocken. Ich muss mir keine Sorgen mehr darüber machen, ob die Eigenschaft des Stoffes auch zur Maschine passt. Denn die Pfaff Ambition 620 passt sich dem Stoff an. 

 

Das IDT System

„Das Nähen geht einfach nicht perfekter“. An der Rückseite des Nähfußes befindet sich das schwarzfarbene IDT System.  Das IDT System sorgt für saubere Nähte auf allen Materialien. Es verhindert das Verrutschen von Stoffen und gewährleistet einen optimalen Transport über dünne Stoffe. Ich bin begeistert von diesem System und freue mich, dass meine Nähte nun perfekter und professioneller aussehen. Nun sind keine unschönen Überlappungen der Stoffe auf meinen Kleidungsstücken mehr aufzufinden.

 

Nähen per Knopfdruck

Technische Feinheiten müssen kaum noch per Hand getätigt und reguliert werden. Mit einem Start und Stop Knopf und einem Hebel zum Regulieren der Nähgeschwindigkeit wird das nähen zu einer neuen und spielerischen Erfahrung. Ob elektronische Fadenspannung, automatischer Fadenabschneider, automatischer Schnelleinfädler oder bis in die feinste regulierbare Nähgeschwindigkeit – bei der neuen  Pfaff 620 bleibt kein Komfort auf der Strecke. Man könnte beispielsweise während dem Nähen die Füße einfach hochlegen, da anstatt mit dem Fußanlasser, das Nähen per Knopfdruck steuerbar ist.

 

Der automatische Fadenabschneider

Der automatische Fadenabschneider festigt und schneidet während dem Nähen die Fadenenden. Diese Funktion bringt viele Vorteile mit sich. Zum einen spart man jede Menge Garn, und zum anderen hinterlässt man keine ewig langen und unschönen Fadenenden am Stoff. Ich könnte mir das Nähen ohne automatischen Fadenabschneider nicht mehr vorstellen. Es nimmt viel Arbeit ab und hinterlässt einen ordentlich verarbeiteten Eindruck an der Naht.

 

Das Design der Nähmaschine

Die Nähmaschine ist mit der blauen Farbe ein wunderschönes frisches Design. Das Grafikdisplay, womit alle Einstellungen getätigt werden können, ist ein besonderes Detail der Nähmaschine. Durch die Bedienung der Knöpfe kann die Stichlänge, Fadenspannung sowie Sticharten kinderleicht eingestellt werden. Das LED Licht der Ambition 620 sorgt für eine optimale Beleuchtung der Näharbeiten auf dem Stoff. Auf der Arbeitsplatte bietet die Nähmaschine genügend Stauraum für Spulen und Garnrollen. Zu dem ist die Unterfadenspule während dem Nähen sichtbar. So kann ich beim Nähen abschätzen ob noch genügend Garn auf der Rolle vorhanden ist oder ob dieser wieder aufgefüllt werden muss. 

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply